Besondere Termine

Von Dienstag bis Freitag können Kinder ab 8 Jahren täglich von 15 bis 18 Uhr an unserem offenen Programm teilnehmen und gemeinsam die Farmtiere versorgen, spielen, am Lagerfeuer sitzen, im Farmgarten arbeiten, kochen, backen, basteln, werkeln oder einfach nur chillen. Jeden 1. und 3. Samstag im Monat auch am Wochenende.

Neben unserem regulären offenen Programm gibt es außerdem besondere Termine wie z.B. Ferienprojekte, Farmübernachtungen, Ausflüge und vieles mehr. Diese Termine findet ihr in der unten stehenden Übersicht.

Sommerferien auf der Stadtteilfarm

Stadtteilfarm Huchting Am Sodenmatt 15, Bremen

Wir bieten in den Sommerferien ein buntes Programm für Huchtinger Kinder und Jugendliche ab acht Jahren an. Von Montag bis Freitag werden zwischen 10 und 18 Uhr unterschiedliche Projekte stattfinden. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich. Da wir noch nicht wissen, wie sich die Corona-Pandemie weiter entwickelt, werden wir das konkrete Angebot erst sehr kurzfristig festlegen.

Werkeln in der Farmschmiede

Stadtteilfarm Huchting Am Sodenmatt 15, Bremen

Beim Schmieden wird Eisen auf einer Esse so heiß gemacht, dass man es biegen kann. Daraus können dann schöne Figuren und Formen entstehen. In diesem Workshop kannst Du dieses alte Handwerk selber ausprobieren und kleine Gegenstände wie Haken, Nägel oder Schmuck aus Eisen herstellen.Wir treffen uns von Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr. […]

Ferienwoche der Tierexpert*innen

Stadtteilfarm Huchting Am Sodenmatt 15, Bremen

Dieses Angebot richtet sich an die Farmkinder, die regelmäßig unsere Tiere versorgen und als Tierexpert*innen ausgebildet wurden. In dieser Woche habt Ihr Zeit, Euch intensiv um Eure Tiere zu kümmern. Die Biologin Cornelia Drees wird uns außerdem neue Tipps zum Training mit unseren Tieren geben.

Abenteuerradtour von Farm zu Farm

In dieser Woche werden wir mit dem Fahrrad die Bremer Kinder- und Jugendfarmen besuchen. Mit Zelt und Schlafsack starten wir in Huchting und fahren über Habenhausen, Tenever, Borgfeld und Gröpelingen zurück zur Stadtteilfarm. Insgesamt sind wir fünf Tage unterwegs und legen ca 100 Km zurück. Abends kochen wir gemeinsam am Feuer und schlafen gemütlich in kleinen Zelten. Es können 16 Farmkinder zwischen 8 und 14 Jahren an diesem Abenteuer teilnehmen.